Die Dolmetsch-Profis. Tel.: +43 2266 72041
 

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Slideshow-dolmetschen
dolmetschen-1
dolmetschen-2
dolmetschen-3
dolmetschen-4
dolmetschen-5

 

Gerne steht Ihnen

Mag. Michaela Leithner, MA

für Ihr Anliegen zur Verfügung

und freut sich, von Ihnen zu hören.

 

Kontakt

Sie sind hier: Startseite / Dolmetschen

Dolmetschen

Dolmetschen ...

…ist die mündliche Übertragung eines gesprochenen Textes in eine andere Sprache.

Es gibt je nach Anlass und Veranstaltung verschiedene Arten des Dolmetschens:

 

Wir sind als erstes und bisher als einziges Unternehmen  Österreichs seit Oktober 2013 Ö-Norm zertifiziert für Dolmetschdienstleistungen, nach Ö-Norm D-1202, und bieten alle Dolmetschdienste ausschließlich dahingehend an.

Simultandolmetschen

Simultan- oder Konferenzdolmetschen ist die effizienteste Art ohne große Zeitverzögerung, Ihren KundInnen/ZuhörerInnen etwas in mehr als einer Sprache zu präsentieren.

Hierzu benötigt man technische Hilfsmittel, wie z.B. eine oder mehrere Dolmetschkabinen inkl. Dolmetschtechnik und Techniker, es kann eine beinahe unbegrenzte Anzahl von Personen zuhören, es gibt keinerlei „Lärmbelästigung“ durch z.B. Flüstern der DolmetscherInnen (siehe auch Flüsterdolmetschen), da sie durch eine Dolmetschkabine schalldicht abgeschirmt sind und es gibt auch beinahe keine Zeitverzögerung.

Führungsanlage/Flüsterkoffer stellen eine mobile Variante dar, die aber nicht in allen Fällen eingesetzt werden kann.

Konsekutivdolmetschen

Konsekutivdolmetschen ist für kleinere Auditorien, Gespräche, etc. geeignet.

Mittels einer speziellen Notiztechnik halten die DolmetscherInnen die Rede in Sinneinheiten fest und geben diese in der anderen Sprache wieder. Hier sei allerdings auf den Zeitaufwand hingewiesen. Mit dieser Art des Dolmetschens benötigt jede Präsentation, jeder Vortrag, jedes Gespräch um ca. die Hälfte der Zeit länger.

Relaisdolmetschen

Relaisdolmetschen wird beim Simultandolmetschen bei mehr als zwei Sprachen eingesetzt.

Es gibt immer eine Hauptsprache bei Konferenzen, meist die (Amts-)Sprache des Landes, in dem die Konferenz stattfindet. Diese Konferenzsprache ist auch die gemeinsame Sprache der DolmetscherInnen, in die und aus der zwischen den Kabinen gedolmetscht wird .

Ein Beispiel: Die Vortragenden einer Konferenz haben Deutsch, Französisch und Slowenisch als Muttersprache (hier gleich eine Empfehlung von uns an die Veranstalter: die Vortragenden sollten bitte immer soweit möglich in ihrer Muttersprache vortragen). Konferenzsprache ist Deutsch, da die Konferenz in Österreich stattfindet. Es wird ins Französische und ins Slowenische gedolmetscht. Wenn ein Vortrag auf Französisch gehalten wird, dolmetscht die Französisch-Kabine ins Deutsche. Die Slowenisch-Kabine schaltet auf die Französisch-Kabine, bekommt die deutsche Dolmetschung und dolmetscht ins Slowenische.

Somit sind immer alle Sprachen, die bei einer Konferenz vorgetragen/gedolmetscht werden, abgedeckt.

Flüsterdolmetschen

Flüsterdolmetschen ist für max. 2 ZuhörerInnen geeignet.

Der/die DolmetscherIn sitzt meist hinter oder neben dem/der ZuhörerIn und flüstert ins Ohr. Was sich allerdings bei dieser Art des Dolmetschens nicht vermeiden lässt, ist „Lärmbelästigung“ für die in der Nähe sitzenden Personen durch das Flüstern der/die DolmetscherIn.

Bei dieser Art des Dolmetschens ist der/die DolmetscherIn auch auf die Akustik des Raumes angewiesen und er/sie muss die Nebengeräusche „wegfiltern“. Deshalb wird diese Art des Dolmetschens nur in sehr spezifischen Fällen angewendet.

Eine Führungsanlage (Flüsterkoffer, Personenführungsanlage, Tour Guide) stellt eine mobile Alternative für mehr als zwei ZuhörerInnen und ein Auditorium bis max. 20 Personen dar, die aber nicht in allen Fällen eingesetzt werden kann.

Gesprächsdolmetschen

Gesprächsdolmetschen ist eine sehr häufig eingesetzte Art des Dolmetschens. Bei Gesprächen zwischen potenziellen Geschäftspartnern, bei Meetings, bei Projektbesprechungen, bei Kundengesprächen, etc. können DolmetscherInnen für mehrsprachige Kommunikation eingesetzt werden. Nach jeder Frage, Antwort oder Äußerung wird in die andere Sprache gedolmetscht.

Hierbei sei zu bedenken, dass der doppelte Zeitaufwand einkalkuliert werden muss.

Expertise:


Im kleinen wie im
großen Stil sind wir
für Sie und Ihre Veranstaltung da: ob Meeting, Schulung, Seminar, Kongress oder Konferenz - in
ganz Europa und
in Übersee.

Dolmetschen

 

Übersetzen

 

Technik

 

nach ÖNORM D1202 zertifiziert


ÖNORM EN 15038 zertifiziert


UNIVERSITAS Austria Member


Member of aiic